Binäre Optionen und Strategie

Banner Strategie

Binäre Optionen mit einer Strategie zu handeln ist die Grundlage um überhaupt Gewinne zu erwirtschaften. Dabei sollte Ihr Handel langfristig ausgelegt sein. Ziel muss es sein eine recht hohe "Trefferquote" zu erreichen und so mit mehr Trades richtig als falsch zu liegen. Und das ist auch schon das Grundwesen einer Binären Optionen Strategie. In unserem Artikel erklären wir warum man eine Strategie benötigt und welches die gängigsten Handelsstrategien für den Handel binärer Optionen sind.

 

Warum Sie für den erfolgreichen Handel eine Strategie benötigen.

ausrufezeichenLösen Sie sich von dem Gedanken jeden Trade gewinnen zu können. Mit dem Handel binärer Optionen können Sie Renditen von bis zu 90% erwirtschaften, allerdings bis zu 100% Ihres eingesetzten Kapitals je Trade verlieren. Nicht die besten Voraussetzungen statistisch gesehen. Um langfristig als erfolgreich zu sein benötigen Sie ein System um öfter richtig als falsch liegen zu können. Die erfolgreichsten Trader der Welt agieren nach diesem Prinzip. Sie können nicht jeden Trade gewinnen. Sie brauchen eine Trefferquote je Trade von 55% bis 65% je nach Broker. Um dies zu erreichen sollten Sie mit einer Binären Optionen Strategie arbeiten.

 

Typische Fehler beim Handel ohne Strategie

Das Grundwesen einer Strategie ist das schematische Vorgehen. Viele Einsteiger in den Handel binärer Optionen setzen wahr los aus dem Bauch heraus unkalkulierbare Beträge auf unterschiedlichste Basiswerte. Wer so handelt muss verlieren. Auch hat genau diese Einstellung eher etwas mit einer Glücksspiel- oder Casino- Mentalität zu tun als mit dem Handel von Wertpapieren. Erst mit einer messbaren, nachvollziehbaren, auswertbaren Strategie fangen Sie an Binäre Optionen wirklich zu handeln. Typische Fehler beim Handel binärer Optionen sind:

 

  • Handel aus dem Bauch heraus,
  • Zu Glauben nach steigen muss der Kurs nun Fallen,
  • Das investieren von unterschiedlichen Beträgen je Trade,
  • Das Warten auf den einen Trade,
  • Zu glauben man sei schlauer als der Markt,
  • Emotionaler Umgang mit Verlusten und Gewinnen.

 

 

Binäre Optionen Strategie in Fakten:

 

  • Grundlage des erfolgreichen Handels ist eine Strategie,
  • Ihr Handel sollte langfristig angelegt sein,
  • Testen Sie Ihre Strategien mit dem Demokonto,
  • Verschieben Sie die Wahrscheinlichkeit,
  • Werden Sie Mess- und Auswertbar,

 

 

Binäre Optionen Strategien vorgestellt:

Hier stellen wir Ihnen die bekanntesten Binäre Optionen Handelsstrategien vor. Jeder dieser Methoden hat Vor- und Nachteile. Vor allem müssen bestimmte Rahmenbedingungen erfüllt sein damit diese Strategien funktionieren.

 

Die Trendfolgestrategie für Binäre Optionen

Eine der bekanntesten Strategien ist sicherlich die Trendfolgestrategie. Diese ist realativ einfach zu erlernen und daher auch für Anfänger geeignet. Die Trendfolgesstrategie ist ganz klare unsere Empfehlung für den Einstieg in den Handel. Grundlage der Trendfolgestrategie ist, dass es wahrscheinlicher ist ein Kursverlauf setzt seinen Trend fort als das er den Trend verlässt. Verfolgt also ein Basiswert wie z.B der Dax aus der Kategorie Indizes einen Aufwärtstrend so ist wahrscheinlicher das diese beibehalten wird - so die Trendfolgestrategie. Um die Strategie anwenden zu können müssen Sie in der Lage sein Trends zu erkennen. Dies funktioniert am besten mit der technischen Chartanalyse. Dabei gibt es drei Trendarten die Sie kennen sollten.

 

Trendarten

 

Haben Sie einen Trend identifiziert so können Sie diesem getreu dem Börsenmotto: "The trend is your friend" folgen. Im Detail finden Sie hier alle Informationen zur Trendfolgestrategie hier: Trendfolgestrategie.

 

Die Volatilitätsstrategie

Die Volatilitätsstrategie kann sehr interessant für "Range" oder "Touch-Optionen" sein. Volatile - also stark schwankende Märkte wie aktuell der EUR/USD durch die Griechenland-Krise lassen sich so ausnutzen. So könnte man z.B Call- und Put-Optinen gleichzeitig platzieren. Im normalen Handel binärer Optionen macht dies wenig Sinn, da der Verlust bei 100% und die zu erwartende Rendite bei ca. 80% liegt. Sie würden also 20% Verlust realisieren. Bei stark schwankenden Märkten kann man allerdings mit High-Yield Optionen die bis zu 1000% Rendite versprechen handeln. Platziert man hier eine Call und eine Put-Option sehen die Möglichkeiten ganz anders aus. Allerdings benötigt man starke Schwankungen. Alle Infos über die Volatilitätsstrategie bekommen Sie hier: Die Volatilitätsstrategie.

 

Die Verdopplungsstrategie

Die Verdopplungsstrategie ist eine alte Methode aus dem Glücksspielsegment - speziell Casino. Sie besagt nach einem Verlust den Einsatz zu verdoppeln bis man gewonnen hat. So setzt man meist beim Roulette solange auf Rot oder Schwarz bis man gewinnt. Man beginnt aufgrund der Tischlimits meist mit kleinen Euro-Einsätzen 1, 2, 4 ,8 ,16 ,32. Speziell beim wetten auf Rot oder Schwarz liegen die Chancen, würde man die 0 vernachlässigen, bei 50%. Das Prinzip nach Martingale (dem Erfinder der Methode) funktioniert realiv gut im Casino. Die Grenzen sind die "0" die statistisch die Wahrscheinlichkeit reduziert und die Tischlimits. Was hat nun eine Casino-Strategie mit binären Optionen zu tun. Speziell bei Turbo-Optionen (30- und 60-Sekunden) lässt sich dieses Prinzip begrenzt anwenden. Wie genau erfahren Sie hier: Die Verdopplungsstrategie.


Die 60-Sekunden Strategie

60-Sekunden handelt man am besten mit Hilfe der technischen Chartanalyse. Hier ist es wichtig verschiedene Charts und Indikatoren zu verwenden und zu lesen. Die Hütchen-Strategie auf die wir noch näher eingehen werden hat sich hier als relativ sinnvoll erwiesen. Allerdings haben Turbo-Optionen nicht wirklich etwas mit dem agieren auf dem Kapitalmarkt zu tun. Bedenken Sie, dass es extrem schwierig ist Trend in 30- oder 60-Sekunden zu prognostizieren. Die 60-Sekunden Strategie.

 

Die Kontra-Trend Strategie

 Comming soon.

 

Hedging als Strategie Binärer Optionen

 Comming soon.

 

Die Gewinnerstrategie für Binäre Optionen.

bullViele Trader sind auf der Suche nach der Binäre Optionen Gewinnerstrategie. Leider gibt es die nicht. Die Ausgangsparemeter bzw. Variablen am Markt sind zu komplex als das es ein standardisiertes sicheres Schema geben würde. Alle hier vorgestellten Binäre Optionen Strategien haben sich in der Praxis als erfolgreich erwiesen. Aber auch bei diesen Strategien gelten bestimmten Rahmenbedingungen damit dieser erfolgreich zum Einsatz kommen können. So funktioniert die Valotiltätsstrategie als Beispiel wie der Name schon sagt nur für volatile Märkte. Auch spielen subjektive Faktoren eine wichtige Rolle. Nicht jeder Tradertyp ist für jede Strategie geeignet. Daher ist es wichtig, dass Sie sich Ihre individuellle Gewinnerstrategie für den Handel binärer Optionen definieren - Eine Strategie die für Sie funktioniert.

 

Tipps zur Umsetzung Ihrer Binäre Optionen Strategie:

 

  • Nutzen Sie unbedingt das Binäre Optionen Demokonto
  • Testen Sie über einen längeren Zeitraum Ihr Strategie
  • Meiden Sie Turbo-Optionen
  • Erlernen Sie die technische Chartanalyse
  • Nutzen Sie Indikatoren und Signale als Unterstützung
  • Dokumentieren Sie Ihre Trades
  • Richtiges Moneymanagement ist wichtig

 

Nutzen Sie zum Erlernen, testen und studieren einer Strategie unbedingt das Binäre Optionen Demokonto. Viele Trader machen en Fehler und starten sofort mit Echtgeld. Hier sind Verluste vorprogrammiert. Strategien testen heißt dabei nicht nur ein oder zwei Trades zu absolvieren. Testen Sie Ihre Strategie unter verschiedenen Handelszeiten und unterschiedlichsten Marktbedingungen. Achten Sie dabei nicht zwischen den Basiswerten und Handelsarten zu springen. Eine wichtige Information betrifft Turbo-Optionen. Alle hier vorgestellten Strategien basieren auf Trends oder Kursprognosen. Innerhalb so kurzer Laufzeiten, also 30- und 60-Sekunden sind Trends sehr schwer bis gar nicht auszumachen. Wählen Sie also Laufzeiten ab 15-Minuten. Zusätzlich sollten Sie Kursentscheidungen durch die zur Hilfenahme der technischen Chartanalyse und verschiedener Indikatoren unterstützen. Verlassen Sie sich nicht nur auf ein Signal. Je mehr Signale - desto besser ist die Devise.

 

Fazit: Handeln nach Strategie ist der Grundstein Ihres Erfolgs.

Mit einer guten Binäre Optionen Handelsstrategie fängt Ihr Handel erst an. Alles was Sie davor machen hat mit handeln nicht so viel zu tun. Sie werden ein paar Trades gewinnen - allerdings nur kurzfristig. Wollen Sie langfristig mit dem Handel binärer Optionen Erfolg haben benötigen Sie ein System. Die gängigsten Strategien haben wir Ihnen in unserem Artikel vorgestellt. Nutzen Sie diese Informationen in Kombination mit einem Demokonto. Binäre Optionen Handelsstrategien sind der Grundstein des erfolgreichen Handels.