99binary - Erfahrungen & Test

 

99binary – ein Broker, der überzeugen kann

London ist so etwas wie der Nabel der Finanzwelt. In London wurden die ersten Banken Europas gegründet, London hatte schon früh eine Börse und bis heute ist das, was auf dem Marktplatz London gehandelt wird, ein sicherer Indikator für erfolgreiche Geschäfte. Auch der Handel mit binären Optionen spielt an den Börsen in London eine große Rolle, und einer der Broker aus der englischen Hauptstadt ist 99binary, ein Broker, der international aufgestellt ist.

 

99binary kommt ursprünglich aus London, hat aber heute seinen Sitz auf der Karibikinsel Anguilla, auch weil dort die steuerlichen Angelegenheiten nicht ganz so streng behandelt werden, wie in der Heimat. Auch wenn Anguilla geografisch zu den kleinen Antilleninseln gehört, politisch ist die Insel ein Teil von Großbritannien und das macht den Handel für die Trader aus rechtlicher Sicht gesehen sicher.

 

 

Das spricht für 99 Binary:

  • Max. Rendite von 81%
  • Verlustabsicherung bis 5%
  • Mindesthandelssumme 5 EUR
  • Deutschsprachiger Support
  • kostenloses Demokonto
  • Besonderheit: CopyTrading

 

 

Was macht 99binary zu einem guten und empfehlenswerten Broker? Es sind mehrere Aspekte, die für den Broker aus England sprechen. Die Liste der Vorzüge reicht von einer sehr guten Handelsplattform über eine große Auswahl an handelbaren Produkten, bis hin zu einem guten Kundenservice.

 

Review Website 99binary

 

 

Welche Handelsinstrumente bietet 99binary an?

Jeder Broker wird auch an dem gemessen, was er an Handelsinstrumenten zu bieten hat. Ein Broker mit einer großen Auswahl ist für die meisten Trader interessanter als der Broker, dessen Auswahl sich in eher bescheidenen Grenzen hält. Wie sieht es bei 99binary aus? Kann der Broker seinen Kunden etwas bieten?

 

Die Plattform ist komplett webbasiert und funktioniert über auf HTML5 Basis. Es gibt auch eine mobile Version, die für alle Trader von Interesse ist, die gerne mal von unterwegs mit binären Optionen handeln möchten. Damit alles reibungslos funktioniert, hat 99binary eigene Techniker, die die Plattform und ihre Funktionen warten.

 

Gibt es neue Funktionen, dann werden die Kunden umgehend über den persönlichen Account Manager darüber informiert. 99binary bietet einen vielseitigen Service an und hat erfahrene und auch sehr kompetente Mitarbeiter, die rund um die Uhr und an sieben Tagen in der Woche für die Trader da sind.

 

99binary screen

 

An Handelsinstrumenten bietet 99binary seinen Kunden neben den klassischen Call und Put Optionen auch One Touch und Range an, und die Gewinnausschüttung liegt zwischen 70% und 91%, je nach Art des Handels. Im One Touch Handel sind mit High Yield auch 100% oder mehr als Gewinn möglich. Zusätzlich gibt es bei 99binary noch den Hyper an, einen sehr kurzen Handel innerhalb von 30 oder 60 Sekunden, und Trader, die noch nicht so viel Übung haben, können bei 99binary auch innerhalb von zwei, fünf oder zehn Minuten handeln, ein Service, den nur wenige Broker im Angebot haben.

 

Mit dem Trade Inside View bietet 99binary ebenfalls ein Novum an, denn mit diesem zusätzlichen Tool gibt der Broker den Tradern die Gelegenheit, einen Blick ins Orderbuch zu werfen. Gehandelt werden kann bei 99binary mit 33 Aktien, 15 Forex Paaren, sieben Rohstoffen und 28 unterschiedlichen Indizes, zu denen unter anderem der Dow Jones, der Nikkei und auch der Deutsche Aktienindex DAX gehören.

 

Interessant ist auch, dass 99binary eine Rückzahlung anbietet, wenn der Trader Verluste gemacht hat, und diese Rückzahlung liegt zwischen drei und zehn Prozent.

 

 

Das Banking bei 99binary

Neben vielen Vorteilen bietet 99binary seinen Kunden ein Demokonto zum Üben an - wer sich bei 99binary anmeldet, der kann nur ein Live-Konto eröffnen. Allerdings ist ein Demokonto auch nicht unbedingt erforderlich, denn die Software, die 99binary anbietet ermöglicht einen guten Überblick über die verschiedenen Tools und Optionen.

 

Die Mindesteinzahlung liegt bei 399,- Dollar, aber es sind auch Trades von 25,- Dollar möglich. Eingezahlt werden kann mit der Kreditkarte, per Überweisung und auch verschiedene E-Cash Verfahren stehen den Tradern zur Verfügung. 99binary bietet die Möglichkeit in unterschiedlichen Währungen einzuzahlen, wie in polnischen Zloty, in Rubel, türkischer Lira und auch dänischen Kronen. Für die erste Einzahlung auf das Konto gibt es einen Bonus von 100%, der aber erst dann ausgeschüttet wird, wenn die Summe 30 mal umgesetzt wurde.

 

 

 Der Kundenservice bei 99binary

Wie schon erwähnt, sind die Mitarbeiter des Brokers für ihre Kunden an 24 Stunden am Tag und an sieben Tagen in der Woche in mehreren Sprachen da. Wer Fragen hat, der kann diese telefonisch, per Mail oder auch im Live Chat stellen. Für Trader aus Deutschland gibt es die Möglichkeit, eine Berliner Rufnummer anzurufen.

 

Einen besonderen Service stellt der Account Manager dar, der unerfahrene Trader durch das Trading begleitet und ihnen mit Ratschlägen, Tipps und Tricks zur Seite steht. Außerdem bietet 99binary umfangreiche Möglichkeiten für die Weiterbildung. Es gibt unter anderem eine ausführliche Einführung in die Welt der binären Optionen, einen Überblick über den aktuellen Markt und auch mit dem Thema Psychologie beschäftigt sich 99binary. Risiko- und Geldmanagement werden beleuchtet und es gibt eine Hilfe, wenn es um den individuellen Trading Stil geht.

 

 

Das Fazit zu 99binary

99binary ist erstklassig aufgestellt und bietet beinahe alles, was die Welt der binären Optionen ausmacht. Neben den klassischen Tools gibt es auch noch zusätzliche Tools wie Early Closure, Double up und Rollover, und auch die große Auswahl an unterschiedlichen Handelsarten lässt keine Wünsche mehr offen.

Der Broker aus London ist seriös und nimmt die Sorgen seiner Trader ernst. Alles in allem ist 99binary ein Broker, der nur zu empfehlen ist.

 

 

zum Broker 99binary >>